• Blog
Persönliches

Persönliches (2)

  1. Als Kind wollte ich Malerin oder Ballerina werden, als Jugendliche Schriftstellerin, nach dem Studium erstmal Journalistin.
  2. Meine Lieblingsfächer in der Schule waren Deutsch und Kunst und rhythmische Sportgymnastik.
  3. Studiert habe ich Publizistik, Germanistik und Lusitanistik. Das letztgenannte Fach beinhaltet portugiesische Literatur- und Sprachwissenschaft. Das habe ich gewählt, weil ich Brasilianisch lernen wollte. Warum? In der Mittelstufe erzählte ein Lehrer von seiner Zeit als Entwicklungshelfer in Brasilien, von Arm und Reich, von Stadt und Urwald, dem Norden und dem Süden und ich war fasziniert von dem Licht und den Farben in den Fotos, die er zeigte...   

Ich schreibe, um zu informieren, Impulse zu geben und anzuleiten – als Journalistin oder als Sachbuchautorin. Ich schreibe als "Ghost" für andere. Und ich schreibe auch für mich selbst...

Atelierbrief

Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

Kontakt

Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

Zum Kontaktformular